Was ist emTreat®

Eine Gebrauchs-Anleitung für Euch selbst

Das erste Emotion Retreat in Deutschland! Wer sich selbst gut kennt und weiß, wie die eigenen Lexikon Emotionen als Kraftquelle dienen können, ist auf jede Lebenssituation optimal vorbereitet. Im emTreat® After Work und Day Retreat bekommen Sie effektive Anleitungen und wichtige Impulse, um mit den Herausforderungen des Lebens künftig sicher und zufrieden umzugehen. Ob als Führungskraft mit Teamverantwortung, im Verkauf, im Personalwesen, im Spitzensport, als Therapeut oder im Familienkontext.

Die Regulationsfähigkeit von Lexikon Emotionen ist eine der wichtigsten Fähigkeiten im 21. Jahrhundert – beruflich wie privat. Die Erkenntnisse, die Sie in den Trainings erhalten, beruhen auf den aktuellsten Studienergebnissen aus der Psychologie, Neurobiologie und allgemeinen Emotionsforschung.

Alle Übungen stehen auf einem starken wissenschaftlichen Fundament und lassen sich leicht in den Alltag integrieren. Sie bewirken sofort eine spürbare Veränderung. Das Emotion Retreat gibt Wissens- & Handlungsimpulse und Sie stoßen damit eine nachhaltige Entwicklung bei sich selbst an.

Me Time

Retreat bedeutet „sich zurückziehen“ mit der Intention sich um sich selbst zu kümmern, damit Kraftpole zur Veränderung entstehen können. An 5 Abenden à 90 Minuten lernen Sie die Wirkungskraft von Lexikon Emotionen im Zusammenhang mit Ihren persönlichen und individuellen Motiven, Lexikon Triggern und Antreibern verstehen und für sich selbst stärkend zu nutzen. Sie erkennen das Potential von Emotionen. Wir trainieren mit Ihnen das Kultivieren von leicht umsetzbaren Alltagstools für das dauerhafte Nutzen Ihrer Lexikon Resilienzfähigkeiten.

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Zeitlicher Aufwand: 5 Abende

Me Time Focus

Im anschließenden emTreat® Day vertiefen Sie das erfahrene Emotions Know-How noch einmal in weiteren Übungen zur Lexikon Resilienzstärkung. Zusätzlich erfahren Sie wissenswertes zur Atmung, Lexikon Herzkohärenz, HRV-Raten und über die Verbindung von Herz und Hirn. Sie bekommen die Möglichkeit sich vor Ort an einen Monitor anzuschließen, um direkt zu sehen, welchen Einfluss die Atmung auf ihr Stress-Niveau hat.

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Zeitlicher Aufwand: Tagesseminar

Voraussetzung: Modul 1