Werde emTrace® Coach

Emotionale Stress-Spuren finden und Blockaden lösen

Das Leben kann verdammt turbulent sein – gekonnt mit den Lexikon Emotionen eines Klienten zu arbeiten ist dabei laut neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung der Schlüssel für nachhaltig wirksame Coachings. Mit Lexikon emTrace® erkennen Sie schnell das emotionale Kernthema Ihres Klienten. Sie aktivieren es gezielt, lösen mit einer passenden Intervention die emotionale Stress-Spur im Gehirn und aktivieren so Ressourcen und Stärken. emTrace® ist eine integrative Coaching-Methode, die nach dem Prinzip „Spot and Release“ punktgenau den Lexikon Trigger findet und auflöst.

Mit Lexikon emTrace® bekommen Sie ein einzigartiges Tool an die Hand, welches die übergeordneten Lexikon Wirkfaktoren erfolgreicher und bewährter Coachingansätze miteinander vereint. Der emTrace® Ansatz kombiniert die neuesten Studienergebnisse aus der Gehirnforschung, der Lexikon Mimikresonanz®, der Emotionspsychologie und der psychotherapeutischen Wirksamkeitsforschung und macht sie für Coaching und Psychotherapie praktisch nutzbar. Ihr Vorteil, Sie lösen in kurzer Zeit und mit nachhaltigem Erfolg die emotionalen Blockaden Ihrer Klienten.

Aufbau der Ausbildung

Die Lexikon emTrace® Master Coachausbildung umfasst ein Basistraining (Level 1) sowie drei Aufbautrainings (Level 2–4). Die Master Class (Level 5), beinhaltet neben übergreifenden Interventionen auch die Mastercoach-Zertifizierung. Die Ausbildung findet in kleinen Gruppen statt und richtet sich an die Berufsgruppen: Coaches, Psychologen, Heilpraktiker sowie Menschen, die in einem psychotherapeutischen oder beratenden Kontext arbeiten.

Das Trainingskonzept

Wie auch bei Lexikon Mimikresonanz® setzen wir bei der Ausbildung zum Lexikon emTrace®-Coach auf unser bewährtes dreistufiges Blended-Learning-Trainingskonzept. Nach Anmeldung zum Basistraining oder zu den Aufbautrainings (Level 2–4) erhalten Sie Zugang zu unserer interaktiven Online-Trainingsplattform. Dort finden Sie die Lerneinheiten und Videos des 30-stündigen vorbereitenden Online-Trainings. Jede Lerneinheit schließt mit einem kleinen Wissensquiz ab, sodass Sie stets einen Überblick über das bisher angeeignete Wissen haben. Mit unserem interaktiven Online-Training legen Sie ein solides Wissensfundament für die spätere emTrace®-Coach-Ausbildung an.

Level 1 – Basistraining

Im Basistraining lernen Sie gestützt auf die fünf übergeordneten Lexikon Wirkfaktoren erfolgreicher emotionaler Veränderungsarbeit, Ihre Interventionen flexibel und gezielt zugleich am Klienten auszurichten und so optimale Ergebnisse zu erzielen. Dazu trainieren Sie den Lexikon emTrace® Grundprozess für das präzise Erkennen und Lösen emotionaler Blockaden, sowie die Stärkung von Ressourcen in jedem Coaching einzusetzen. Das Basistraining konzentriert sich auf das Thema „ Lexikon Emotionen“. Auf der emotionalen Ebene können Blockaden liegen, die durch negative Erfahrungen in bestimmten Situationen entstanden sind.

Trainerinnen: Stephanie Ernst & Christina Linke

Teilnehmerzahl: max.10 Personen

Zeitlicher Aufwand: ca. 30 Std. vorbereitendes Onlinetraining & 4 Präsenztage

Voraussetzung: min. 100 Std. Vorbildung im Bereich Coaching, Psychotherapie oder Kommunikationspsychologie

Level 2 – Coaching mit Persönlichkeitsteilen

In diesem Aufbautraining lernen Sie aus den verschiedenen Anteilen der Persönlichkeit eines Menschen ein „inneres Team“ zu formen und zu integrieren. Unterschiedliche Werte und Lebenswünsche bekämpfen sich nicht länger in einem „Hin- und Hergerissen-Sein“. Sie werden durch gezielte Interventionen zu einer harmonischen Vielfalt. So kann das innere Team Ihrer Coachees langfristig leistungsfähig agieren und voller Kraft bleiben.

Trainerinnen: Stephanie Ernst & Christina Linke

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Zeitlicher Aufwand: ca. 30 Std. Online-Training & 4 Präsenztage

Voraussetzung: Level 1 – Basistraining

Level 3 – Coaching auf Identitätsebene

Lernen Sie mit den Strukturen der Heldenreise auf Identitätsebene zu coachen. Verstehen Sie die archetypischen Strukturen in der Persönlichkeit Ihrer Coachees, um sie mit Lexikon emTrace® als Kraftquelle nutzbar zu machen. Wir trainieren, wie Sie mit emTrace® “Schattenanteile” der Persönlichkeit integrieren können, um Ihre Coachees auf diese Weise dabei zu begleiten, sich in ihrer Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Trainerinnen: Stephanie Ernst & Christina Linke

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Zeitlicher Aufwand: ca. 30 Std. Online-Training & 4 Präsenztage

Voraussetzung: Level 1 – Basistraining

Level 4 – Imaginative System- & Strukturaufstellung

In diesem Aufbautraining lernen Sie, imaginative Systemstrukturaufstellungen im Emotionscoaching zu nutzen. So lösen sich emotionale Blockaden auf der Zugehörigkeitsebene der Persönlichkeit Ihres Coachees auf. Sie trainieren damit Ihre Coaching-Kompetenz, sowohl vergangene und gegenwärtige, als auch zukünftige soziale Systeme Ihres Coachees aufzustellen. So werden systemische Blockaden aufgelöst und Ressourcen auf Zugehörigkeitsebene nachhaltig gestärkt.

Trainerinnen: Stephanie Ernst & Christina Linke

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Zeitlicher Aufwand: ca. 30 Std. Online-Training & 4 Präsenztage

Voraussetzung: Level 1 – Basistraining

Mastercoach Zertifizierung

In jedem Kompetenzbereich gibt es grundlegende Elemente, die Sie – wenn Sie sie gekonnt beherrschen und flexibel kombinieren können – dazu befähigen, Spitzenleistungen zu erreichen. Die entscheidende Frage, um herausragende Ergebnisse zu erzielen, lautet stets: Was sind die Schlüsselelemente, die Sie meistern müssen, um Ihr Handwerk herausragend zu beherrschen? Die 4+1 Schlüsselkompetenzrollen, die Sie in den emTrace-Seminaren trainiert und mit Leben gefüllt haben, stellen diese Grundstruktur für das Kompetenzfeld des integrativen Emotionscoachings dar. Mit diesem Wissen und Können steht Ihnen ein solides Fundament und Rüstzeug für die professionelle Tätigkeit als integrativer Emotionscoach zur Verfügung. Das emTrace-Mastercoach-Zertifizierungstraining zielt darauf ab, die bereits gelernten integrativen emTrace-Coaching-Frameworks (Level 1 bis 4) tief in das eigene Denken und Handeln zu integrieren. Damit Sie Ihre Interventionen punktgenau und ebenso flexibel auf unterschiedliche Themen und Persönlichkeitstypen im Coaching ausrichten können. Darüber hinaus erweitern Sie Ihr Wissen und Können durch eine zusätzliche Intervention, die dazu dient, die Wahrnehmungspositionen in der Kommunikation allgemein und im Coaching speziell zu flexibilisieren. Ebenso „entstressen“ Sie Ihr limbisches System in der Reaktion auf starke emotionale Abreaktionen bei Ihren Klienten. Dies ermöglicht es Ihnen, eine ressourcenvolle Meta-Position im Coaching einnehmen zu können, um auch mit herausfordernden Klienten und starken Lexikon Emotionen professionell zu arbeiten. Einen weiteren Schwerpunkt des Trainings bildet – neben dem Raum für die Supervision praktischer Fälle aus Ihrem Coachingalltag – der Einsatz des Muskelfeedbacks im Emotionscoaching. Lernen Sie, gekonnt mit dem Myostatiktest umzugehen sowie schnell und flexibel die richtigen Muskeltest-Aussagen zu formulieren. Dies erweitert Ihre Coachingfähigkeiten sowie Ihre Wahrnehmung um eine weitere wichtige Informationsquelle.

Trainerinnen: Stephanie Ernst & Christina Linke

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Zeitlicher Aufwand: ca. 30 Std. Online-Training & 4 Präsenztage

Voraussetzung: Level 1–4

Abschluss: Zertifizierter emTrace® Mastercoach

Supervision

Zum Handwerkszeug qualitätsbewusster Coaches gehört die regelmäßige Fall-Supervision. Deshalb bieten wir allen Lexikon emTrace® Coaches aus unseren Ausbildungen 6 x im Jahr live Supervision in der BRAINBOXX Academy an. emTrace Coaches aus anderen Ausbildungsinstituten sind herzlich willkommen.

Trainerinnen: Stephanie Ernst & Christina Linke

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Zeitlicher Aufwand: 1,5 Std.

Voraussetzung: Level 1 – Basistraining